Warning: Declaration of Imbalance2_Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /is/htdocs/wp1115453_R097KAAREU/www/blogs/kalkberg/wp-content/themes/kalkberg/functions.php on line 0

Warning: Declaration of Imbalance2_Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /is/htdocs/wp1115453_R097KAAREU/www/blogs/kalkberg/wp-content/themes/kalkberg/functions.php on line 0
Plötzlich da… und leider auch schon wieder weg! | Kalkberg

Plötzlich da… und leider auch schon wieder weg!

Seit vergangenen Mittwoch, 28.11., sind die Buchstaben weg! Einen Tag, bevor die GSE die Buchstaben abbauen ließ, stand morgens dieser großartige Hochsitz auf dem Kalkberg. Wir wissen nicht, wer ihn gebaut hat, aber er stand tatsächlich plötztlich da! Bereits am nächsten Tag ließ die GSE den Hochsitz abbauen und die Buchstaben gleich mit. Das ist schade, aber wir denken, die Buchstaben standen immerhin lange genug, um die Kölner auf diesen tollen Ort aufmerksam zu machen und ihn im Bewußstsein der Stadtöffentlichkeit zu verankern! Der Kalkberg ist nun keine anonyme Deponie mehr, sondern ein Ort, mit dem viele Menschen tolle Landschaftserlebnisse verbinden, nicht nur von der Autobahn aus, sondern auch persönlich nach einem Besuch mit der Familie am Wochenende, beim Lagerfeuer mit Freunden oder bei einer unserer zahlreichen Aktionen, die dort oben im Laufe dieses Jahres stattgefunden haben.
Der Altölfund vom Oktober hat viele Fragen aufgeworfen, die die Stadt Köln und die GSE nicht beantworten können, unter anderem diejenige nach der Glaubwürdigkeit der bisherigen Altlastengutachten zum Kalkberg. Die offensichtliche Schlampigkeit oder sogar das bewußte Nicht-Hinsehen, mit dem hier vorgegangen wurde, sind ein Skandal! Die GSE kann unsere Buchstaben entfernen – unangenehme Fragen beantwortet sie damit nicht!