Video zum Architekturprojekt „Kalkberg“

Die beiden Architekturstudenten Jorge Lopez Sacristan und Alejandro Prieto Mota haben ihre Arbeit zum Thema Kalkberg in einem Video zusammengefasst. Sehenswert, da noch einmal deutlich wird, welches Potential im Kalkberg und seinem Umfeld steckt.  

Video zum Architekturprojekt „Kalkberg“

Die beiden Architekturstudenten Jorge Lopez Sacristan und Alejandro Prieto Mota haben ihre Arbeit zum Thema Kalkberg in einem Video zusammengefasst. Sehenswert, da noch einmal deutlich wird, welches Potential im Kalkberg und seinem Umfeld steckt.  

EXPRESS: Stadt muss „Luftbeobachter“ einstellen

Die Stadt Köln sucht für den Betrieb der Hubschrauberbasisstation einen „Hans Guck-in-die-Luft“. Mehr im EXPRESS… Liebe Stadt! Die hätte es am Flughafen Köln/Bonn oder am Flugplatz Kurtekotten – beides mögliche Alternativen für den jetzt teuer errichteten Hangar auf dem Kalkberg

EXPRESS: Stadt muss „Luftbeobachter“ einstellen

Die Stadt Köln sucht für den Betrieb der Hubschrauberbasisstation einen „Hans Guck-in-die-Luft“. Mehr im EXPRESS… Liebe Stadt! Die hätte es am Flughafen Köln/Bonn oder am Flugplatz Kurtekotten – beides mögliche Alternativen für den jetzt teuer errichteten Hangar auf dem Kalkberg

Der „Kölner Wochenspiegel“ berichtet über die beschlossene Aussichtsplattform auf dem Kalkberg.

Der „Kölner Wochenspiegel“ berichtet in seiner Online-Ausgabe über die Umsetzung einer Aussichtsplattform auf dem Kalkberg. Gleichzeitig wird die Einbindung des Kalkbergs in ein rechtsrheinisches Grünkonzept beleuchtet.

Der „Kölner Wochenspiegel“ berichtet über die beschlossene Aussichtsplattform auf dem Kalkberg.

Der „Kölner Wochenspiegel“ berichtet in seiner Online-Ausgabe über die Umsetzung einer Aussichtsplattform auf dem Kalkberg. Gleichzeitig wird die Einbindung des Kalkbergs in ein rechtsrheinisches Grünkonzept beleuchtet.

Kalkberg: Bestandteil eines rechtsrheinischen Grünkonzeptes

Mehr als der KStA gibt report-K einen Ausblick, wie der Kalkberg und die jetzt entstehende Aussichtsplattform Bestandteil eines Grünkonzeptes seinen können. Geplant ist, dass Konzept mit Mitteln aus dem  EFRE-Programm in 2017/2018 umzusetzten. Viele Ideen, die seinerzeit im Rahmen des

Kalkberg: Bestandteil eines rechtsrheinischen Grünkonzeptes

Mehr als der KStA gibt report-K einen Ausblick, wie der Kalkberg und die jetzt entstehende Aussichtsplattform Bestandteil eines Grünkonzeptes seinen können. Geplant ist, dass Konzept mit Mitteln aus dem  EFRE-Programm in 2017/2018 umzusetzten. Viele Ideen, die seinerzeit im Rahmen des

Gute Aussicht vom Kalkberg!?

Na also, geht doch! Was zunächst an völlig überzogenen Baukosten scheitern musste, ist nun doch möglich. Auf dem Kalkberg wird eine Aussichtsplattform geschaffen, die einen 360-Grad-Rundumblick auf Köln und sein Umland erlauben soll (der KStA berichtet). Damit der Bau nicht

Gute Aussicht vom Kalkberg!?

Na also, geht doch! Was zunächst an völlig überzogenen Baukosten scheitern musste, ist nun doch möglich. Auf dem Kalkberg wird eine Aussichtsplattform geschaffen, die einen 360-Grad-Rundumblick auf Köln und sein Umland erlauben soll (der KStA berichtet). Damit der Bau nicht

Der Stadtdirektor besucht die Baustelle auf dem Kalkberg

Der KStA berichtet über den aktuellen Stand der Bauarbeiten auf dem Kalkberg und stellt richtigerweise fest: tolle Aussicht von hier oben. Hoffentlich sieht die Stadt das auch so und öffnet den Berg nach Abschluss der Bauarbeiten für die Bürger –

Der Stadtdirektor besucht die Baustelle auf dem Kalkberg

Der KStA berichtet über den aktuellen Stand der Bauarbeiten auf dem Kalkberg und stellt richtigerweise fest: tolle Aussicht von hier oben. Hoffentlich sieht die Stadt das auch so und öffnet den Berg nach Abschluss der Bauarbeiten für die Bürger –

Bombenfund auf dem Kalkberg

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was alles in der bestuntersuchtesten Deponie Kölns gefunden wird. Mehr zu lesen ist im KStA.

Bombenfund auf dem Kalkberg

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was alles in der bestuntersuchtesten Deponie Kölns gefunden wird. Mehr zu lesen ist im KStA.

Offizielle Kalkberg-Besichtigung am Mittwoch, 16.4. um 18h

Übermorgen, Mittwoch, den 16. April um 18h werden wir die aktuellen und voraussichtlichen zukünftigen grünen Mitglieder der Bezirksvertretung Kalk auf den Kalkberg führen um mit ihnen gemeinsam zu überlegen, wie der Kalkberg zu einem öffentlich zugänglichen Ort werden kann, auch ohne dass

Offizielle Kalkberg-Besichtigung am Mittwoch, 16.4. um 18h

Übermorgen, Mittwoch, den 16. April um 18h werden wir die aktuellen und voraussichtlichen zukünftigen grünen Mitglieder der Bezirksvertretung Kalk auf den Kalkberg führen um mit ihnen gemeinsam zu überlegen, wie der Kalkberg zu einem öffentlich zugänglichen Ort werden kann, auch ohne dass

Die Kalker Berge für die Öffentlichkeit verloren?

Kalkberg – wo ist der denn? Immernoch wissen doch tatsächlich Menschen unter uns nicht, wo der Kalkberg und seine kleine Schwester  liegt. Sie liegen zwischen Buchforst und Kalk an der Kalk-Mülheimer Straße am Kreisel gegenüber von einem bekannten Musikalienhersteller. Der

Die Kalker Berge für die Öffentlichkeit verloren?

Kalkberg – wo ist der denn? Immernoch wissen doch tatsächlich Menschen unter uns nicht, wo der Kalkberg und seine kleine Schwester  liegt. Sie liegen zwischen Buchforst und Kalk an der Kalk-Mülheimer Straße am Kreisel gegenüber von einem bekannten Musikalienhersteller. Der

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 11.03.

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Dienstag, den 11.03. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 11.03.

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Dienstag, den 11.03. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Seilbahn, Karussell und eine Brücke (Kölner Wochenspiegel)

Der Kölner Wochenspiegel berichtet in einem Online-Artikel über den Workshop „Kalkberg für alle“.

Seilbahn, Karussell und eine Brücke (Kölner Wochenspiegel)

Der Kölner Wochenspiegel berichtet in einem Online-Artikel über den Workshop „Kalkberg für alle“.

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 25.02.

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Dienstag, den 25.02. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 25.02.

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Dienstag, den 25.02. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Workshop „Kalkberg für Alle“ – Nachlese

Der Kalkbergworkshop am Samstag war ein toller Tag. Die reichen Ergebnisse müssen wir noch sorgfältig aufbereiten und dokumentieren, aber hier folgt schon mal eine kurze Beschreibung des Tages: Nachdem sich um 13h ca. 50 Leute zur Besteigung des Kalkbergs eingefunden

Workshop „Kalkberg für Alle“ – Nachlese

Der Kalkbergworkshop am Samstag war ein toller Tag. Die reichen Ergebnisse müssen wir noch sorgfältig aufbereiten und dokumentieren, aber hier folgt schon mal eine kurze Beschreibung des Tages: Nachdem sich um 13h ca. 50 Leute zur Besteigung des Kalkbergs eingefunden

Die NRhZ berichtet…

… über den Verdacht der Veruntreuung im Zusammenhang mit dem Ankauf des Kalkbergs. Der Artikel kann hier nachgelesen werden.

Die NRhZ berichtet…

… über den Verdacht der Veruntreuung im Zusammenhang mit dem Ankauf des Kalkbergs. Der Artikel kann hier nachgelesen werden.

„Kalkberg für Alle“ – Die BI Kalkberg lädt zum Workshop ein

Auch wenn auf dem Kalkberg der Hubschrauberplatz gebaut sein wird, gibt es noch viel Platz auf dem Berg für uns, die Menschen aus Köln. Der Kalkberg muss öffentlich werden! Was bedeutet das für seine Gestaltung? Gemeinsam mit Euch und Ihnen

„Kalkberg für Alle“ – Die BI Kalkberg lädt zum Workshop ein

Auch wenn auf dem Kalkberg der Hubschrauberplatz gebaut sein wird, gibt es noch viel Platz auf dem Berg für uns, die Menschen aus Köln. Der Kalkberg muss öffentlich werden! Was bedeutet das für seine Gestaltung? Gemeinsam mit Euch und Ihnen

Neuer Sticker der BI Kalkberg

Um deutlich zu machen, dass der Kalkberg auch weiterhin für die Kölner zugänglich bleiben muss, gibt es einen neuen Aufkleber.

Neuer Sticker der BI Kalkberg

Um deutlich zu machen, dass der Kalkberg auch weiterhin für die Kölner zugänglich bleiben muss, gibt es einen neuen Aufkleber.

„Bagger fressen sich in den Kalkberg“ (Kölnische Rundschau)

Die Kölnische Rundschau schreibt in dem Artikel vom 11.12.2013 „Bagger fressen sich in den Kalkberg“ zu dem aktuellen Stand der Bauarbeiten auf dem Kalkberg. Deutlich wird hier abermals, dass das, was im Kalkberg lagert, alles andere als ungefährlich ist –

„Bagger fressen sich in den Kalkberg“ (Kölnische Rundschau)

Die Kölnische Rundschau schreibt in dem Artikel vom 11.12.2013 „Bagger fressen sich in den Kalkberg“ zu dem aktuellen Stand der Bauarbeiten auf dem Kalkberg. Deutlich wird hier abermals, dass das, was im Kalkberg lagert, alles andere als ungefährlich ist –

Mit Kanonen auf Spatzen

Als Reaktion auf das Verbot der Theateraufführung „UTOPIA KALK“ auf dem Kalkberg, hat Götz Leineweber, Dramaturg der „Rheinischen Rebellen“, seinen Ärger in Worte in Worte gekleidet und den Aufsatz „Mit Spatzen auf Kanonen“ verfasst.

Mit Kanonen auf Spatzen

Als Reaktion auf das Verbot der Theateraufführung „UTOPIA KALK“ auf dem Kalkberg, hat Götz Leineweber, Dramaturg der „Rheinischen Rebellen“, seinen Ärger in Worte in Worte gekleidet und den Aufsatz „Mit Spatzen auf Kanonen“ verfasst.

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 07.01.2014

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Dienstag, den 07.01. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 07.01.2014

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Dienstag, den 07.01. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Entwürfe zu einer Aussichtsplattform auf dem Kalkberg

Im Wintersemester 2012/13 haben Studenten des Fachbereichs Architektur der FH Köln unter der Leitung von Jürgen Wulfkühler zum Kalkberg gearbeitet. Aufgabe war, die Rolle des Kalkbergs als zentraler Überblicksort, Grün- und Freiraum für seine dicht bebaute Umgebung herauszuarbeiten. Zu den

Entwürfe zu einer Aussichtsplattform auf dem Kalkberg

Im Wintersemester 2012/13 haben Studenten des Fachbereichs Architektur der FH Köln unter der Leitung von Jürgen Wulfkühler zum Kalkberg gearbeitet. Aufgabe war, die Rolle des Kalkbergs als zentraler Überblicksort, Grün- und Freiraum für seine dicht bebaute Umgebung herauszuarbeiten. Zu den

„Expedition zu Kölner Wohnquartieren und Verkehrsräumen“ mit Martin Stankowski

Die Expedition zu Kölner Wohnquartieren und Verkehrsräume mit Martin Stankowski macht am 3.10. um 13.30h Station am Kalkberg. Architekturstudenten, Landschaftsarchitekten und die Feuerwehr als Bauherr der Hubschrauber Basisstation diskutieren über die zukünftige Gestaltung des Kalkbergs. Alle am Kalkberg Interessierten sind

„Expedition zu Kölner Wohnquartieren und Verkehrsräumen“ mit Martin Stankowski

Die Expedition zu Kölner Wohnquartieren und Verkehrsräume mit Martin Stankowski macht am 3.10. um 13.30h Station am Kalkberg. Architekturstudenten, Landschaftsarchitekten und die Feuerwehr als Bauherr der Hubschrauber Basisstation diskutieren über die zukünftige Gestaltung des Kalkbergs. Alle am Kalkberg Interessierten sind

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 18.09.

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Mittwoch, den 18.09. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Nächstes Treffen der Bürgerinititative Kalkberg am 18.09.

Das nächste Treffen der Bürgerinititative Kalkberg findet am Mittwoch, den 18.09. um 19 Uhr statt. Wir treffen uns im Cafe Kulisse in der Kalk-Mülheimer-Str. 58.

Lichtmalerei

Abends kann der Blick vom Kalkberg auf die Stadt besonders beeindruckend und inspirierend sein. Und nachdem der einst fest installierte Schriftzug entfernt wurde, hat Lotte einen neuen geschrieben. Und Paul hat ihn fotografiert.

Lichtmalerei

Abends kann der Blick vom Kalkberg auf die Stadt besonders beeindruckend und inspirierend sein. Und nachdem der einst fest installierte Schriftzug entfernt wurde, hat Lotte einen neuen geschrieben. Und Paul hat ihn fotografiert.

Kalkvote.de

Studenten der Köln International School of Design haben, unter der Anleitung von Martin Stankowski, zum Thema Protestdesign gearbeitet. Thema dabei unter anderem: Der Kalkberg. Neben so wunderschönen Dingen wie Kalkberg-Kondomen („der Höhepunkt für Köln“) entstand dabei auch folgende website: www.kalkvote.de.

Kalkvote.de

Studenten der Köln International School of Design haben, unter der Anleitung von Martin Stankowski, zum Thema Protestdesign gearbeitet. Thema dabei unter anderem: Der Kalkberg. Neben so wunderschönen Dingen wie Kalkberg-Kondomen („der Höhepunkt für Köln“) entstand dabei auch folgende website: www.kalkvote.de.

Kölner Wissenschaftsrunde zur Luftrettung

Heute findet im Rathaus eine Veranstaltung der Kölner Wissenschaftsrunde zur Luftrettung statt. Wir hoffen doch, dass in diesem Rahmen auch viele kritische Fragen gestellt werden können. z.B.: Wie kann es sein, dass die Gesundheit von über 25.000 Bürgerinnen und Bürgern für einen

Kölner Wissenschaftsrunde zur Luftrettung

Heute findet im Rathaus eine Veranstaltung der Kölner Wissenschaftsrunde zur Luftrettung statt. Wir hoffen doch, dass in diesem Rahmen auch viele kritische Fragen gestellt werden können. z.B.: Wie kann es sein, dass die Gesundheit von über 25.000 Bürgerinnen und Bürgern für einen

Bürgerhaushalt 2013/2014

Die Köln lädt auch dieses Jahr wieder dazu ein, die Haushaltsplanung der Stadt mit zu gestalten. Auch wenn eher zweifelhaft ist, in welchem Umfang die Vorschläge der Bürger umgesetzt werden, bietet die Aktion Bürgerhaushalt eine gute Möglichkeit auf die Unsinnige

Bürgerhaushalt 2013/2014

Die Köln lädt auch dieses Jahr wieder dazu ein, die Haushaltsplanung der Stadt mit zu gestalten. Auch wenn eher zweifelhaft ist, in welchem Umfang die Vorschläge der Bürger umgesetzt werden, bietet die Aktion Bürgerhaushalt eine gute Möglichkeit auf die Unsinnige

Tonmodell vom Kalkberg

Anfang Oktober erkundeten Pädagogikstudententudenten der Uni Köln die Umgebung des Kalkbergs. Thema des Seminars, das die Montag-Stiftung Jugend und Gesellschaft anbot: Stadtraum erleben. Teil des Seminars war der Bau eines Tonmodells vom Kalkberg und seiner Umgebung. Das Ergebnis kann sich

Tonmodell vom Kalkberg

Anfang Oktober erkundeten Pädagogikstudententudenten der Uni Köln die Umgebung des Kalkbergs. Thema des Seminars, das die Montag-Stiftung Jugend und Gesellschaft anbot: Stadtraum erleben. Teil des Seminars war der Bau eines Tonmodells vom Kalkberg und seiner Umgebung. Das Ergebnis kann sich

Offener Brief an die Regierungspräsidentin

Nach dem Altölfund auf dem Kalkberg durch Mitglieder der BI Kalkberg Ende Oktober waren Stadtdirektor Guido Kahlen, das städtische Umweltamt und die Eigemtümerin des Berges bemüht, den Schaden kleinzureden, noch bevor irgendwelche Laborergebnisse bekannt waren. Den peinlichen Fragen nach der

Offener Brief an die Regierungspräsidentin

Nach dem Altölfund auf dem Kalkberg durch Mitglieder der BI Kalkberg Ende Oktober waren Stadtdirektor Guido Kahlen, das städtische Umweltamt und die Eigemtümerin des Berges bemüht, den Schaden kleinzureden, noch bevor irgendwelche Laborergebnisse bekannt waren. Den peinlichen Fragen nach der

Ein Lied gefällig?

Christiane Niesel hat einen echten Ohrwurm über den Kalkberg geschrieben und mit der Gruppe Jua eingespielt. Auf YouTube könnt ihr euch das Lied in einer bebilderten Version mit vielen Impressionen vom Kalkberg und den Aktionen der Büregerinitiative Kalkberg ansehen. Viel

Ein Lied gefällig?

Christiane Niesel hat einen echten Ohrwurm über den Kalkberg geschrieben und mit der Gruppe Jua eingespielt. Auf YouTube könnt ihr euch das Lied in einer bebilderten Version mit vielen Impressionen vom Kalkberg und den Aktionen der Büregerinitiative Kalkberg ansehen. Viel