EXPRESS: Stadt muss „Luftbeobachter“ einstellen

Die Stadt Köln sucht für den Betrieb der Hubschrauberbasisstation einen “Hans Guck-in-die-Luft”. Mehr im EXPRESS

Liebe Stadt! Die hätte es am Flughafen Köln/Bonn oder am Flugplatz Kurtekotten – beides mögliche Alternativen für den jetzt teuer errichteten Hangar auf dem Kalkberg – wohl reichlich gehabt. Aber ich vergesse auch immer wieder, dass der Blick auf den Dom eines der wichtigsten Entscheidungskriterien war.

Weiteres zur Ausgeschriebenen Stelle findet sich hier: