Offizielle Kalkberg-Besichtigung am Mittwoch, 16.4. um 18h

Übermorgen, Mittwoch, den 16. April um 18h werden wir die aktuellen und voraussichtlichen zukünftigen grünen Mitglieder der Bezirksvertretung Kalk auf den Kalkberg führen um mit ihnen gemeinsam zu überlegen, wie der Kalkberg zu einem öffentlich zugänglichen Ort werden kann, auch ohne dass er unter die Obhut des Grünflächenamts fällt (zur Erinnerung: Die Grünen in der BV Kalk hatten seinerzeit, entgegen der Meinung ihrer Parteiführung, geschlossen gegen die Hubschrauberstation gestimmt).

Ob wir bei dieser Gelegenheit tatsächlich auf den Berg hinauf kommen oder uns mit der Besichtigung der “Sockelzone” begnügen müssen, steht noch nicht fest. Wir freuen uns jedenfalls über jeden und jede, die erscheinen und die Bezirksvertretungsmitglieder nicht nur von der Richtigkeit, sondern auch von der Wichtigkeit eines “öffentlichen” Kalkbergs überzeugen helfen.

Wichtig: Feste Schuhe oder Gummistiefel anziehen!